Mein Kurztrip nach Vegas - THE CALIFORNICATION
6979
post-template-default,single,single-post,postid-6979,single-format-gallery,tailor-ui,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,columns-4,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive,elementor-default

Mein Kurztrip nach Vegas

Ciao ragazzi!

Ich hoffe Ihr habt alle eine schöne Zeit und seid ein bisschen in Weihnachtsstimmung gekommen. Ich war von Donnerstag auf Sonntag in Las Vegas, sozusagen übers Weekend und konnte feststellen wie sich alle samt beschwert haben über das kalte Wetter drüben, ich meine 22 Grad, sind ja mal gar nicht so übel. Ich habe es in vollen Zügen genießen können und dachte mir insgeheim, was für euch sich nachWinter anfühlt ist für mich, jemand der seine Sommertage in Berlin verbringt, ziemlich angenehm.

Wie ihr schon mitbekommen habt, bin ich alle zwei Monate in Las Vegas bei meinem Freund und bei meinen neugewonnenen Freunde. Das Ganze mal als ein wenig Abwechslung  und als 2. Home-Base zu sehen, ist gar nicht mal so schlecht. Meine Mamma sagt, es gibt „schlimmeres“, natürlich meint sie das ironisch 🙂

Diese 2,5 Tage waren so intensiv und mega schön, da ich mega viel erlebt habe. Vom 30. Geburtstag einer Freundin – natürlich gab es die besagte amerikanische Hausparty, mit Barbecue, Pool und als Highlight ein customed NBA Basketball Platz, bis zu einem Tanz-Videodreh zu dem neuen Song von NERD und Rihanna – LEMON.

Was ich natürlich mit in meinem Koffer unter anderem dabei hatte: meine OLYMPUS PEN E-PL 8, VANS, Foiled Bomber Jacket von THE KOOPLES aus der Moonlight Capsule Collection und meine Snap-Back der Flyingsteps Academy Berlin. Natürlich hatte ich andere Sachen dabei, aber das waren meine Fav Pieces des gesamten Weekends.

ich freue mich euch beim nächsten Trip dabei haben zu dürfen und sage bis dahin „a dopo“ und ciao 🙂

Saluti Salva Davide

 

No Comments

Post A Comment