look of the week – grau & schwarz

look of the week – grau & schwarz

Heute zeige ich Euch mein Lieblings-Look der Woche, das hat definitiv Style!

Ciao ragazzi,

heute komme ich mal wieder mit einem Outfit-of-the-Week-Post! Diesmal ist es in der Farbgebung ziemlich schlicht gehalten, jedoch durch ein paar Kleinigkeiten aufgepäppelt.

„Used“ Blue Jeans von Bershka, ganz klar – skinny! Vans dürfen zu diesen lässigen Look nicht fehlen, genauso wie Tennis-Socken, darüber trage ich ein schwarzes CK Shirt mit einem Oversize Mantel von ASOS und eine schwarze CK Snapback von CK mit schwarzer Sonnenbrille – fertig der ganze Zauber.

Eindeutig zu kalt um nur mit dem Duster Oversize Mantel durch den Ku’Damm herum zu spazieren, jedoch ein cooler Look ist es definitiv.

Wie Ihr den Look flippig nachkaufen könnt?

Wie findet Ihr meine Kombo? Wie würdet Ihr denn die Sachen zusammenstellen? Wie steht Ihr zu der Marke CK? Schreibt mir in den Kommentaren das freut mich immer und vergisst nicht am Sonntag vorbei zu schauen, denn es gibt eine weitere Verlosung! Schaut doch mal was es am letzen Sonntag gab und wer gewonnen hat! HIER 

Hello everybody,

today I am gonna show you a look which is really easy to combine. The grey & black outfit of the week, the colors are really simple and easy to combine but if you choose the right pieces, this look could be an amazing match!

I combined blue jeans in used-look form BERSHKA, of course it’s a skinny! Don’t forget the black Vans with white socks. For the top, I chose a black CK-Shirt with the oversize duster coat from ASOS in grey, I really love this. Black shades and black CK-snapback, done! Just scroll above and see my SHOP-THE-OUTFIT – if you want to buy the same outfit, feel free!

How you guys like my look of the week? How would you combine the pieces? Are you into the brand CK? Write me a comment and let me know, I am very curious about what you guys have to say about these topics! Don’t forget to pop by for the next blog-post about my second X-Mas raffle on sunday.

Saluti e baci

Salva Davide

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.